Luftnummer?

Veröffentlicht auf von kritikerin

nach ausgiebiger Recherche wurde mir wieder ins Bewußtsein geführt, wofür Foren insbesondere Reitforen gedacht sind- zum sinvollen Austausch mit gleichgesinnten Pferdefreunden über Tier- und Sportrelevante Themen . So wie Hafi Max, das hat mit ganz schwerwiegenden Problemen zu kämpfen und muß diese unbedingt mit den Forenkumpels teilen:

 

Das ist ein echtes Problem, das Pferd furzt aber hat keine Blähungen . Vielleicht Pupst das Pferd auch nur , sondert Faulgase ab, hat Flatulenzen oder sendet einfach nur Grüße aus Darmstadt aber Blähungen?

Niermals.

Es könnte sich um eine seltene Form von Analrülpsen handeln, vielleicht auch eine Ausprägung des Darmgewitters oder die Hinterhand mußte einfach mal durchgelüftet werden, was aber nichts mit Blähungen zu tun hat. Ganz sicher. Loreans Prinzessin pfurzt sogar, die sendet dann wohl keine Grüße aus Darmstadt sondern aus Pforzheim, aber warum ziehen die nach reichhaltigem Genuß von Chilli con Carne ihre Pferde immer mit rein?

Nur weil die Damen dann ordentlich abknattern müssen die Ponys dran glauben- nee, ich war das nicht, das kommt vom Pferd.

Ja sicher.

Das hat Gesäßhusten oder Rosettenschnupfen, aber keine Blähungen.

Prompt melden sich die anderen Forenexperten zu Wort, denn da kommen noch andere, hochinteressante Erkenntnisse zum Tragen.

Zwischenablage02-Kopie-1.jpg

 

Ok, wir sind froh das Jackeroo (hoffentlich) nicht im Gaststättenwesen tätig ist, denn das wäre hammerhart und würde den Appetit verderben.

Weiterhin frage ich mich, wie Jackeroo zu dieser Erkenntnis gekommen ist, das die Fürze seines Pferdes nach Spaghetti Bolognese riechen. Wie ich es drehe und wende, ich kann da nur auf eine Lösung kommen.

Wer ist so dämlich und riecht die Fürze seines Pferdes?

Wer ist so dämlich und schreibt so was auch noch?

Ich meine gut, die Hobbys sind verschieden..... Vor allem was für eine Spaghetti Bolognese die nach Pferdefürze riecht kocht sich dieser Forenuser zusammen und woraus ist dieses Gericht gemacht?

Fragen über Fragen und blöd sterben müssen wir auch noch, weil uns niemand eine Antwort geben wird.

Wer glaubt dies sei schon das Ende des Diskussionsthema von Heckhusten, der täuscht, denn es kommt ja noch tinkermaus 24 die eine ganz interessante Erfahrung gemacht hat:

Zwischenablage03.jpg

 

Das toppt sogar noch Mr. Methan, man stelle sich vor Mr. Methan, der den Donauwalzer furzt während Tinkermaus ihr Pony reitet und sich mit einklinkt- warum sind die im Pferdeforum und nicht in Las Vegas?

Haffimax ist jetzt langsam eine Idee gekommen , was die Ursache des Gesäßhusten vom Haffi sein könnte.

Nein , das Tier ist nicht auf einen Frosch getreten, die Ursache der Darmposaune ist wohl woanders zu suchen und der Schuldige für das Anale Bäuerchen ist ausgemacht.

Es ist die Weide.

 

Zwischenablage04.jpg

Veröffentlicht in pferde

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Caro 11/09/2011 14:13


JUHU, wieder da :-) Hätte die Seite beinah aus meiner Favoritenliste geworfen!