Jahrmarkt der Eitelkeiten

Veröffentlicht auf von kritikerin

Ich freue mich immer über die gut gekleideten Menschen und Tiere in den Reitforen.

Deshalb leg ich gleich los und fange an mit den Kandidaten für Wahl der Paarklasse "Miss/Mister- Ramschforum" Die schönsten modischen Verfehlungen in Pixel gefasst, wenn ihr euch wiederfindet- ihr kennt ja den rechtlichen Weg ;-)


  Diese Socken-Reithosen- Kombi leider nur in schwarzweiß. Einfach Traumhaft.

Die Kombination magenta- Puschelhack steht dem Haffi wunderbar, bis in die Hufglocken durchgestylt.

Ich verharre in atemloser Bewunderung.

 

Hier wieder die klassische optische verzerrung, in wirklichkeit passt die Schabracke aufs Pferd, die Linse vom Fotoapperat verzerrt das nur ganz ungünstig.

Vielleicht auch einfach eine Multifunktions- Schabbi, die auch als Stalldecke und der Größe des Pferdes nach zu urteilen- als Bandagenunterleger bei anderen Pferden genutzt werden kann.

 

 

 Der Traum in Kirschrot und neongelb.Vor allem die Bandagen sprechen mich an.

Obwohl- die Trense passt auch ganz hervorragend zum Pferd.

 

 

Wenn ich schon die neue Schibbischabbi zeige, dann putze ich doch das Pferd vorher oder nicht? OK, nicht. Die Führkette bringt so auch enorm viel.

Aber gut gestylt kann unser schmalbäuchiges Pferd den nächsten Ausritt antreten- ist es sehr fies wenn ich jetzt sage , das wenn Dirk Bach ein Pferd wäre er wohl so oder ähnlich aussehen würde?

Näää, das hat der arme Dirk Bach so nicht verdient.

 

 

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, das diese Dralon -Decken wie auch die Fleece-Decken die Feuchtigkeit nach außen Transportieren. Was bedeutet, das 2 Decken übereinander nichts bringen, hintereinander aufgelegt wäre vielleicht besser? Aber warum nicht zeigen, was man hat....

Es ist schließlich Eskadron....

 

 

 

 Diese Zitrone ist ein Pferd.

 

Nach menschlichen Maßstäben würde ich sagen Aubergine bauchfrei.

 

 

Ich finde den rosa Stuhl auch ganz knuffig, erinnert mich an die Pinkelpöttchen für kleine Kinder. Nur das wurstfarbene Pferd  im Schlafrock im Vordergrund stört etwas.

 

 Hier wurde das geschmackvoll ausgestattete Pferd gleich mit Ersatzhalfter bestückt- gibt es nicht noch Westernsättel in der Farbe? Passt jedenfalls nicht zum Rauminterieur.

Macht sich aber auch bestimmt gut als Ersatztannebaum.

 

 

 Ich weiß auch nicht, erinnert mich irgendwie an einen Schlafanzug.

 

 Das hier an eine Litfassäule oder Plakatwand.

Veröffentlicht in pferde

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Jackie 06/15/2012 20:52

Was mich beim Dirk Bach-Pony eher stört ist der Schweifriemen.Kein Geld für einen passenden Sattel aber Geld für Eskiii-Schabii..

Cadda 12/03/2010 21:29


Wie schön, dass ihr alle soviel Ahnung von Cushingpferden habt. :)Freut mich sehr für euch.
Lässt übrigens kein gutes Licht auf die Blogerstellerin fallen, wenn sie sich über kranke Pferde lustig macht. Niveaulos nenn ich sowas. ;]

Und ich wiederhole mich gerne nochmal: Bild raus!


Chrissi 12/03/2010 21:22


Ha ha *rofl* You made my day!

Endlich schreibst Du wieder öffentlich.!

Also ich finde auch, die Ähnlichkeit zu Dirk Bach springt einen förmlich an..

aber entfern das Bild lieber...Du weisst ja, sonst wirst Du noch vor Weihnachten in den Kerker gesperrt. *LOL*


Cadda 12/03/2010 11:53


So, und jetzt entfernst du mal auf der Stelle das Bild von dem Dirk Bach Pony, sonst gibts Ärger. ;)
Hättest du ein wenig Verstand und Ahnung von Pferden wüsstest du, dass dieses Pferd Cushing hat und von da der Bauch und das lange Fell kommt.
Schonmal was von Copyright gehört? Glaube nicht. Ist strafbar und so. ;)


Elisabeth 12/03/2010 09:36


Mit so viel Spaß sollte der Tag immer anfangen. Danke für diese gesammelten Werke.