Altpapier

Veröffentlicht auf von kritikerin

was macht ihr mit eurem Altpapier?Sammeln und dann ab in die Altpapiertonne, das wäre der normale Weg. So mache ich das , so machen das eigentlich alle in meinem Freundes- und Bekanntenkreis (ja, den habe ich , auch wenn im Netz was anderes behauptet wird;-)) und so macht ihr das wahrscheinlich auch.

Das Altpapier und der Offenbarungseid eng beieinanderliegen hätte ich nicht gedacht- ihr auch nicht. Es ist aber so.

Los gehen solche Geschichten komischerweise immer  im Kuschel/Ramsch- Forum, dafür liebe ich das Forum inzwischen.

Irgendein User hatte sich darüber beschwert , das irgendwelcher Krempel verkauft /getauscht wurde und es dafür keinen Gegenwert gab, weil der andere ausgeraubt wurde/ Verwandschaft beim Flugzeugabsturz ums Leben kam/das Pferd auf unerklärliche weise einen längeren Klinikaufenthalt hat/ die Wohnung abgebrannt ist /man einen Gehirntumor festgestellt hat, der einen sofortigen Krankenhausaufenthalt notwendig macht /man festgestellt hat, das man selbst von den Australischen Hochwassern oder Tornados oder sonstigen Unwetterkatastrophen betroffen ist.

Kurzum- alle Ausreden, die einem so einfallen werden bemüht, die ganze Forengemeinde stützt die Betroffenen in ihrem kummer und verurteilt die faulen Eier scharf. Dafür sind ja Foren da, das man sich gemeinschaftlich ausheulen kann.

Soweit so gut, die bianca hat da auch Erfahrungen gemacht

 

 

na da hat unsere Bianca ja nochmal Glück gehabt. 30€ für ihr Altpaier bekommen bzw. nicht bekommen.

Weil ich meine 30€ fürs Altpapier nicht bekomme wandere ich selbstverständlich zum Polizeirevier. So schlau, wie unsere Bianca ist , hat die sich das bestimmt nicht mal quittieren lassen. Da ist dann unsere Bianca einem professionellem Betrüger auf den Leim gegangen, der ihr d ie wertvollen 30€ Zeitschriften abgezockt hat.

andere User wären da ganz anders vorgegangen

 

 

Wie lief denn die "Übergabe" genau ab?

 

 

aha, bei dieser rennomierten Veranstaltung für in Not geratene Hamster fand die Übergabe statt und nun wird der Betrag für das Altpaier in Raten abgestottert.

Nicht das es noch in naturalien ausgezahlt wird- zwei Notfall- Hamster gegen 1 Kilo Altpapier.

 

 

ja, die Hamsterpflegestelle kann nichts dafür und die Binci glaubt an das gute im Menschen, der ihr noch Geld für ihr alten Zeitschriften gibt anstatt sich über die freie Papiertonne zu freuen.

 

 

an diesen Aussiagen sieht man, in welchem kosmos sich diese girls bewegen.

1. Betrug ist betrug, egal ob ich die Zeitschriften in die tonne kloppe oder noch 30€ rausholen kann für meinen Müll, dann ziehe ich es auch durch.

2. Die Polizei ist für die Ordnungsgemäße Rückzahlung der ausstehenden Raten zuständig.

Aha.

 

3. korrigiere- der gerichtshelfer ist für die Ordnungsgemäße Rückzahlung der Raten zuständig.

Ich würde mir mal an Biancas stelle Gedanken machen, ob ich da nicht auf die 30€ verzichte , aber Ordnung muß sein,. Betrug ist Betrug.

Vielleicht hat sie ihr Portmonaie gar nicht verloren und lügt herum? kriminelle Energie noch und nöcher...

aber auch hier hält sich das Mitleid für den Täter in Grenzen

 

 

und es kommt noch schlimmer

 

 

wirklich unmenschlich, das Bianca sich nach den Stadtwerken , Vodaphone, Skytv, Neckermann, Otoo und anderen Gläubigern hintenan stellen muß.

Ey, Bianca- wie wäre es mit einem gerichtlichen Mahnverfahren? das würde ich auf jeden Fall einleiten, damit du doch noch zu deinen 30€ für die alten Zeitschriften kommst, nicht das dir noch was durch die Lappen geht.

Von hier eine Runde Mitleid für dich....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht in reitsport

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post